Stadtentwicklung

Sonntag, 17 November 2019 20:39

Bevölkerung sagt JA zum AuPark

Der AuPark wird Realität

Ein breit abgestütztes Komitee mit Parteien von links bis rechts hat sich engagiert für den AuPark eingesetzt. Zusammen mit dem Komitee freut sich die CVP, dass die vielen positiven Argumente im Abstimmungskampf 62% der Wädenswilerinnen und Wädenswiler überzeugen konnte. Das klare Resultat ermöglicht nun unter anderem den geplanten Bau der Kantonsschule, einen öffentlichen Park, die Mitbenutzung von Infrastrukturen für unsere Sportvereine und bezahlbare Wohnungen. Nach öffentlichen Informationsanlässen und dem intensiv geführten Abstimmungskampf muss es nun darum gehen, gemeinsam mit der Gegnerschaft in die Zukunft zu blicken und weitere Perspektiven für Wädenswil zu entwickeln. Der vom Stadtrat lancierte Dialogprozess «stadtneuland.ch» bietet dazu die ideale Plattform.AuPark slide

Freitag, 17 Mai 2019 14:26

Urban Gardening

Postulat Urban Gardening

Die Beantwortung des interparteilichen Vorstosses der CVP, GLP und SP zeigt auf, dass die Stadt Wädenswil offen für moderne und innovative Ideen ist. Im Rahmen von verschiedenen Projekten wurde bereits städtischer Boden zur ehrenamtlichen Bepflanzung und Pflege zur Verfügung gestellt. Die guten Erfahrungen mit diesen Projekten kann aus unserer Sicht eine Anregung sein, noch mutiger mit dem Thema umzugehen und noch mehr Wädenswiler für das urbane Gärtnern zu begeistern. Die Biodiversität im Siedlungsgebiet kann damit erhöht werden, was der Stadtrat auch als Legislatur-Schwerpunkt zum Thema Umwelt, Energie und Mobilität festgelegt hat.

Weisung 6 - Festsetzung privater Gestaltungsplan Areal Appital

Die CVP-Fraktion unterstützt die Anträge des Stadtrates. Wir freuen uns, dass Wädenswil auch für private Investoren attraktiv ist. Da das Grundstück vollständig in der Gewerbezone B liegt, nahe bei der Autobahneinfahrt und auch mit den ÖV gut erreichbar ist, ist eine Entwicklung des Grundstücks begrüssenswert. Wir hoffen, dass sich auch Gewerbebetriebe dort niederlassen, die dem Quartier einen Gewinn bringen.

Der Stadtrat hat auf einen Mehrwertausgleich verzichtet, obwohl das Bauvolumen beträchtlich erhöht wurde. Die CVP erwartet vom Eigentümer, dass der Verzicht des Mehrwerts, immerhin rund eine Viertelmillion Franken, den Käufern zu Gute kommt. Damit sollten dann preiswerte Gewerbeeinheiten entstehen. 

Tankstell 5Wer sind die Initianten der «Tankstelle» im «Seegüetli», welche seit zwei Jahren für frischen Wind in Wädenswil sorgen? Die CVP Wädenswil wollte mehr wissen und lud zwei der Initianten, Matthias Gantner und Pascal Moser, ein, ihre Geschichte zu erzählen. Sie beide und die Mitinitianten Pascal Gantner, Benjamin Gyr und Severin Schärer sind in Wädenswil geboren und aufgewachsen, in verschiedenen Vereinen engagiert und hier verwurzelt. Ein belebtes Dorfleben liegt ihnen am Herzen.

Die Initianten und deren Freunde hatten das Bedürfnis nach einer neuen Lokalität mit kulturellem Angebot und der Möglichkeit, um sich zu treffen. Daraus entstanden vor drei Jahren erste Ideen für einen lebendigen Treffpunkt für Jung und Alt. Mit der Öffnung der Badewiese «Seegüetli», einem idyllischen Ort mit natürlichem Charme direkt am Zürichsee, bot sich eine schöne Plattform für diese Ideen. Herz des Treffpunkts soll eine Kioskbar sein, die regionale Produkte zu fairen Preisen verkauft. Der ganze Betrieb soll ökologisch geführt werden, bei einem kleinen Hunger oder Durst aushelfen und zum gemeinsamen Verweilen von Gross und Klein verführen. Das Konzept für die «Tankstelle» ist geboren.

Samstag, 01 November 2014 15:10

Ja zur Umgestaltung des Gerbeplatzes

Die CVP ist für verdichtetes Bauen im Zentrum, will aber Baufeld und maximale Bauhöhe begrenzen. Der für öffentliche Verkehr, Fussverkehr und Einkauf optimal gelegene Gerbeplatz ist auch der idealer Ort zur Verwirklichung altersdurchmischten Wohnens. Anstelle von Autos, Parkplätzen und Strassenteer soll hier ein neuer, in sich geschlossener Platz mit attraktiven Wohnmöglichkeiten mitten im Zentrum entstehen.

Dienstag, 03 September 2013 19:38

Für einen attraktiven Lebensraum

Unsere Grundhaltung

Wädenswil verfügt über einen kinderfreundliche Quartiere mit Spielplätzen, über schöne Plätze am See und idyllische Naherholungsgebiete. Diesen müssen wir Sorge tragen. Und wir müssen bedürfnisgerecht in die Infrastruktur investieren.