Littering darf uns nicht egal sein Empfehlung

Der Stadtrat äussert sich im Geschäftsbericht leider nicht zum Thema Littering, obwohl sich der Gemeinderat mit mehreren Vorstössen damit auseinandergesetzt hat.

Und für die Bevölkerung ist die Sauerei ein tägliches Ärgernis. Littering ist ein gesellschaftliches Problem. Ursachen sind ein zunehmender Wertezerfall und eine Wegwerfmentalität. Und den Steuerzahler kostet Littering schweizweit jährlich 192 Millionen Franken. Der Stadtrat ist bekanntlich nicht untätig geblieben. Doch jetzt will die CVP Resultate und weitere Massnahmen sehen. Und wir fordern, dass sich der Stadtrat im Budget 2015 eine konkrete Zielsetzung setzt und messbare Standards festlegt, um das Problem in den Griff zu bekommen.