Termine

Dienstag, 08 Januar 2019 10:36

Morgengruss zum Wahlkampfauftakt

Auftakt zum Kantonsratswahlkampf

Verteilaktion 8 1 2019 2Bereits am frühen Morgen stand die CVP-Wädenswil mit einem süssen Morgengruss bereit und hat an den Bahnhöfen in Wädenswil und der Au 'Schöggeli' an die Pendlerinnen und Pendler verteilt. Voll engagiert mit dabei waren natürlich auch die beiden Kandiaten für die Kantonsratswahlen Aurel Greter und Joël Utiger.

 

 

Verteilaktion 8 1 2019 1

 

Sonntag, 06 Januar 2019 12:26

In der CVP-Backstube duftete es fein

Dreikönigsanlass der CVP Wädenswil

Viel Andrang beim Dreikönigskuchenbacken im Haus zur Sonne

Am Freitag 4. Januar veranstaltete die CVP ihr beliebtes Dreikönigskuchen backen. Der Andrang im Haus zur Sonne war wieder gross. Kiloweise Mehl wurde verarbeitet. Klein und Gross trugen duftende Kuchen und selbst gebastelte Kronen heim.

Viele Kinder mit Ihren Eltern aber auch Grosseltern, Gottis, Göttis und Freunde versammelten sich im Haus zur Sonne zu diesem feinen und kreativen Start ins Jahr. Zahlreiche Helferinnen und Helfer, unter ihnen die Wädenswiler CVP-Kantonsratskandidaten Aurel Greter und Joël Utiger, Stadträtin Alexia Bischof und Stadtpräsident Philipp Kutter sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Als Erstes formte Jede bzw. Jeder aus Teig seinen eigenen Kuchen. Das knetfertige „Rohmaterial“ bezogen die Kinder bei Hans Keist, der die Stücke präzise abwog. Unterstützt von zahlreichen Helferinnen und Helfern, darunter Gemeinderätin Monika Greter und Parteipräsident Beat Wiederkehr fand jeder Kuchen einen Platz auf einem der grossen Bleche. Im Stübli nebenan bastelten die Kinder sodann ihre eigene Krone. Unter kundiger Anleitung von Giuseppina Spescha entstanden hier kreative und farbenfrohe Kunstwerke. Inzwischen waren die Bleche in den Backofen der Bäckerei Gantner gewandert. Die Zeit bis zur Rückkehr der goldgelben Kuchen verging im Flug, dafür sorgte die Spiel- und Bücherecke. In familiärer Stimmung verging die Zeit im Flug, und manch einer nutzte die Gelegenheit für einen Schwatz mit den anwesenden CVP-Persönlichkeiten.

Dreikönig 19 4Dreikönig 19 1

 

 

Sonntag, 06 Januar 2019 12:00

Dreikönigsbrief 2019

Zum Dreikönigstag 2019

 

Liebe Mitglieder,

liebe Sympathisanten und Freunde der CVP,

 

Der Globus brodelt ..... Krisen, Gewaltkonflikte, Attentate, Naturkatastrophen, Mio. von Menschen auf der Flucht ….. die Welt scheint aus dem Gleichgewicht zu geraten. Wie lange kann das noch gut gehen?

 

Da mitten hinein wird Jesus geboren, der Heiland, als beruhigender Pool. Ein Kind, das Frieden und die Rettung unserer Menschheit bringt. Die Heiligen Drei Könige kommen zu Besuch und verbreiten die Nachricht in alle Welt.

 

Wir hoffen, Sie haben während der Festtage Kraft tanken können, Energie für die Herausforderungen des neuen Jahres.

 

Es gibt viel zu tun, nicht nur in unserem kleinen privilegierten Land. Wir sind geradezu berufen, dort zu helfen wo es notwendig ist. Wir haben die Möglichkeiten, jenen Menschen zu helfen, die nicht das gleiche Glück hatten wie wir.

 

Ja, auch bei uns gibt es viele Probleme zu bewältigen, dies dürfen wir nicht vernachlässigen. Doch nach wie vor haben wir bei uns, trotz vieler sozialer und gesellschaftlicher Sorgen, einen Wohlstand. Unsere Stärke sollten wir nutzen um den Mitmenschen zu helfen, die auf unserem Globus gegen die grundsätzlichsten Probleme ankämpfen: Hunger, Krankheiten, ein Dach über dem Kopf, aber auch fehlende Gerechtigkeit!

Unterstützen wir, jeder nach seinen Möglichkeiten, alle Kräfte, die sich uneigennützig für eine bessere Welt einsetzen. Tun wir dies im gleichen Sinn wie die Heiligen Drei Könige. Sie trugen nach der wunderbaren Begegnung mit dem Jesuskind die Kunde der Erlösung und der Menschwerdung Gottes in die Welt hinaus, damit sich das Positive ausbreitet und Früchte trägt.

 

Wir wünschen Ihnen auch 2019 viele kleine und grosse Begegnungen des Friedens und der Freude und hoffen, dass wir alle zusammen einen kleinen, wichtigen Schritt zum Erhalt unserer Erdengemeinschaft machen können.

 

Ihre CVP Wädenswil

Alexia Bischof                     Beat Wiederkehr                Philipp Kutter

Donnerstag, 31 Mai 2018 19:27

CVP Wädenswil: Generalversammlung 2018

GV 2018

Am 25. Mai 2018 wurde unter der Leitung von Beat Wiederkehr die 101. Generalversammlung der CVP Wädenswil abgehalten. Im Zentrum stand in diesem Jahr neben den Tätigkeitsberichten der verschiedenen Behördenmitglieder ein Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2017 durch Beat Wiederkehr. Zudem konnte Heinz Schuler als Wahlkampfleiter nicht nur über einen intensiven Wahlkampf, sondern auch über sehr erfreuliche Wahlresultate berichten. alexia bischof-gv2018In diesem Zusammenhang wurde der Gewinn des zweiten Stadtratssitzes durch Alexia Bischof neben der erfolgreichen Wiederwahl von Philipp Kutter zum Stadtpräsidenten besonders gefeiert.

Karin Gavric Simeon wurde neu in den Parteivorstand gewählt, welcher so um ein zusätzliches Mitglied ergänzt werden konnte.

Impression Dreikönig 2018Viel Andrang beim Dreikönigskuchenbacken im Haus zur Sonne

Am Freitag 5. Januar veranstaltete die CVP ihr beliebtes Dreikönigskuchen backen. Der Andrang im Haus zur Sonne war wieder gross. 12 Kilogramm Teig wurden verarbeitet. Klein und Gross trugen duftende Kuchen und selbst gebastelte Kronen heim.

Dreikönigsbrief 2018

Donnerstag, 07 April 2016 17:26

99. Generalversammlung der CVP-Wädenswil

Präsidentin Gabriela Arnold mit dem neuen Fraktionschef Patrik Mouron

Unter der Leitung von Parteipräsidentin Gabriela Arnold hat die CVP-Wädenswil ihre 99. Generalversammlung abgehalten. Die Jahresberichte von Behörden und Vorstand zeigten, dass die CVP-Wädenswil sehr aktiv ist. Aktueller Höhepunkt ist sicher die kürzlich erfolgte Wahl von Monika Greter zur höchsten Wädenswilerin im Amt als Gemeinderatspräsidentin. Ein weiterer Glanzpunkt der Partei sind die Aktivitäten von Philipp Kutter in seiner Funktion als Stadtpräsident, Stadtrat, und Kantonsrat. Er danke in seinem Bericht der CVP Wädenswil für den sehr guten Zusammenhalt. Die grosse Unterstützung der Partei habe wesentlich dazu beigetragen, dass er in den Nationalratswahlen den ersten Ersatzplatz behaupten konnte. Auch auf Ebene des Gemeinderats ist die CVP aktiv beispielsweise mit dem Vorstoss zur Aufwandstabilisierung oder der Anfrage zum Flüchtlingsbereich der Stadt.

Mit einem Blumenstrauss geehrt wurde André Arnet, der nach 2 Jahren wegen beruflichen Gründen aus dem CVP-Vorstand zurücktritt. Ebenfalls geehrt wurde Patrik Mouron, der nach 8 Jahren aus dem Vorstand zurücktritt weil er findet, dass er politisch genügend engagiert ist als Gemeinderat, Mitglied der Sachkommission und CVP-Fraktionschef.

Nächstes Jahr feiert die CVP-Wädenswil ihr 100-Jahrjubiläum. Ruth Klein gab einen Einblick in die geplanten Festlichkeiten und Aktivitäten. Während dem anschliessenden Nachtessen fehlte es den CVP-lern nicht an interessantem Gesprächsstoff in guter Laune.

Seite 1 von 2