100. Generalversammlung CVP Wädenswil Empfehlung

Unter der Leitung von CVP-Parteipräsidentin Gabriela Arnold wurde am 7. April die 100. Generalversammlung der CVP-Ortspartei abgehalten. Die Parteipräsidentin Gabriela Arnold konnte im Etzelzentrum zahlreiche Mitglieder zur Jubiläums-GV begrüssen.

weiterlesen...

neu im Gemeinderat: Lukas Wiederkehr

In ihrem Jahresrückblick wies sie nebst des traditionellen Königskuchenbackens unter anderem auf die würdige Jubiläumsfeier vom 17. März im Landgasthof Halbinsel Au und die erfolgreiche sympathische Frühlingsaktion vom 25. März im Zentrum Wädenswils hin. Mit thematisch vielgestaltigen Jubiläumsaktivitäten will die CVP weiter mit der Bevölkerung in den Dialog treten und sich als bürgerliche Partei mit Herz positionieren.

Es folgten die Berichte der einzelnen Behördenmitglieder. Nebst Patrick Mouron (Fraktionschef) und Sonja Schnyder (Sozialbehörde) berichteten Valérie Henger (Primarschulpflege) und Uli Eckl (Oberstufenschulpflege) über deren Ressorts. In diesem Rahmen wurde auch Lukas Wiederkehr als neuer CVP-Vertreter im Gemeinderat herzlich begrüsst. Er wird in der GRPK Einsitz nehmen und löst Marc Lütolf in der CVP Fraktion ab.

Stadtpräsident Philipp Kutter würdigte deren Einsatz sowie die Arbeit der übrigen Partei­verantwortlichen.

Im Rahmen der Wahlen innerhalb der Partei wurden verschiedene Aenderungen einstimmig gutgeheissen. Die Präsidentin übergibt ihr Amt an Beat Wiederkehr, Hans Keist übernimmt von Lejla Dogu die Finanzen. Der neu formierte Vorstand umfasst nun sechs Mitglieder.

Beat Wiederkehr verdankte die scheidende Präsidentin für ihre geleisteten Dienste in den vergangenen Jahren und überreichte ihr ein Präsent mit Blumengruss. Als Kassierin wurde Lejla Dogu verabschiedet.

Nach Beat Wiederkehrs Rückblick sowie Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2017 orientierte Wahlstabsleiter Heinz Schuler über die bevorstehenden Stadt- und Gemeinderatswahlen 2018, bevor die Versammlung geschlossen werden konnte.

Das anschliessende Nachtessen im Restaurant Engel rundete den Abend ab.